SIREN gewinnt den Wintercup!

Wendemanöver SUP Rennen

SIREN-Teamfahrer Normen Weber gewinnt die „Hot Freeze Wintercup“-Raceserie

 Wie im letzten Jahr konnte sich Normen Weber auch dieses Jahr gegen die nationale Konkurrenz durchsetzen und bei der einzigen Deutschen Winter Race Sup Serie den Gesamtsieg einfahren. Ausgetragen wurde der von Stephan Stiefenhöfer organisierte Wintercup an den Stationen Herdecke, Mainz, Grosser de Wittsee und Heider Bergsee. In die Wertung wurden bei einem Streichergebnis drei Rennen übernommen. Normen Weber konnte alle seiner drei Rennen für sich entscheiden, er ließ nur das erste Event in Herdecke aus. Wie sich schon bei dem Indoorcup auf der Boot-Messe in Düsseldorf Ende Januar abzeichnete war der größte Konkurrent Ole Schwarz. Die beiden fahren im nationalen Vergleich im Moment einfach auf einem höheren Level. Auf der Boot-Messe noch knapp von Ole im Sprint geschlagen, konnte Normen die Rennen auf der jeweiligen Long-Distance-Strecke dank seiner größeren Routine als mehrmaliger Kanu-Weltmeister im finalen Sprint für sich entscheiden.
Ein großer Vorteil war gegenüber dem Indoorcup auf der Boot – der mit Inflatable-Boards bestritten wurde – sicherlich der neu überarbeitete Race-Shape des SIREN-Hardboards, den es ab der Saison 2017 im Frühjahr als 14.0er mit 24`5 Breite unter dem Namen „cobia“ zu kaufen gibt. Der 14.0er „cobia“ ist ein eleganter Racer, der seine Stärken in der maximalen Beschleunigung ausspielt. Trotz seiner 24`5er Breite ist er ein ruhig und stabil laufendes Board. Wir sind stolz auf unseren Teamfahrer Normen Weber, der kontinuierlich die deutsche SUP-Race-Szene anführt und sich diese Saison auch am internationalen Renngeschehen beteiligen wird.

Hier noch ein paar Fotos von Klaus Roggatz:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen